TCS: Mit dem Auto in die Ferien - welche Ausrüstung ist vorgeschrieben?

Vor der Fahrt in die Sommerferien ist es wichtig, sein Fahrzeug gemäss den rechtlichen Vorgaben in den einzelnen europäischen Ländern auszurüsten. Um die Reisevorbereitungen zu erleichtern, gibt der TCS eine Reihe von Tipps und Informationen zur notwendigen Ausstattung, die je nach Land vorgeschrieben ist. In Ländern wie Frankreich oder Italien ist auch in diesem Sommer im Falle einer Panne mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Weiterlesen

Betrug: TWINT-Mail – wichtiger Hinweis zu Konto ist Phishing

Um die mit der TWINT-App verknüpfte Mobiltelefonnummer zu verifizieren, soll das hinterlege Bankkonto bestätigt werden. Hierfür versenden Cyberkriminelle E-Mails, die angeblich von TWINT stammen, um potenzielle Opfer in eine Phishing-Falle zu locken.

Weiterlesen

Unfall in Eggerstanden AI: Kind (2) während Arbeiten in Hühnerstall schwer verletzt

Am Dienstagmorgen (11.06.2024), ereignete sich in Eggerstanden ein Unfall in einem Hühnerstall. Während Revisionsarbeiten der Stalleinrichtung verletzte sich ein Kleinkind am Arm und musste mit schweren Verletzungen ins Spital geflogen werde.

Weiterlesen

Appenzell AI: Einbruchdiebstahl in Lagerareal – Zeugenaufruf

Die unbekannte Täterschaft verschaffte sich gewaltsam Zutritt zum Grundstück und entwendete Kupferrollen. In der Nacht auf Freitag, 07.06.2024, verschaffte sich eine bislang unbekannte Täterschaft Zutritt zum umzäunten Lagerareal des Elektrizitätswerk Appenzell an der Weissbadstrasse und entwendete mehrere Kupferrollen.

Weiterlesen

Appenzell AI: E-Scooter-Lenker (23) nach Kollision mit Auto verletzt

Am Donnerstagnachmittag (06.06.2024), fuhr ein 39-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Engelgasse von der Hirschengasse her in Richtung Kaustrasse. Gleichzeitig fuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem E-Scooter auf der Engelgasse vom Landsgemeindeplatz herkommend in Richtung Oberer Gansbach.

Weiterlesen

BFU: Schwimmen im offenen Gewässer

Jedes Jahr ertrinken in Schweizer Seen und Flüssen über 20 Personen beim Baden und Schwimmen. In rund 22 % der Fälle waren die Schwimmerinnen und Schwimmer allein unterwegs. Wer ohne Begleitung schwimmt, hat ein erhöhtes Ertrinkungsrisiko. Die BFU empfiehlt deshalb, in offenen Gewässern nie allein zu schwimmen und immer eine Auftriebshilfe dabeizuhaben. Darauf machte sie am Mittwoch an ihrem Sensibilisierungsevent im Tessin aufmerksam.

Weiterlesen

Appenzell AI: Autofahrer (75) kollidiert mit Sitzbank und Hauswand

Am Mittwochmorgen (05.06.2024), kurz vor 08.00 Uhr, fuhr ein 75-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Hauptgasse von Westen her in Richtung Dorfzentrum. Aus noch nicht geklärten Gründen fuhr er in eine Sitzbank auf dem Landsgemeindeplatz und anschliessend in die dortige Hauswand.

Weiterlesen

Empfehlungen